Neues rund um das Thema Vater sein

Montag, 12. September 2011 Schaumburger Nachrichten

Ein Vater will seinen Sohn wiedersehen

Circis Kaplan ist verzweifelt und hoffnungslos: Seit fünf Jahren darf er seinen inzwischen 13-jährigen Sohn nicht mehr sehen. Nach zwei verlorenen Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht Hannover und dem Oberlandesgericht Celle im...[mehr]

Die Selbsthilfegruppe "Entsorgte Eltern und Großeltern" veranstaltet eine Demo in Lüneburg und lädt alle Interessierten zur Teilnahme ein.[mehr]

Dienstag, 06. September 2011 Klaus Gerosa

Elterngeld stützt neue Väter-Emanzipation!

Die Anzahl der Väter, die Elterngeld beziehen, betrifft nun fast ein Viertel der aktuell Neugeborenen. Dies ist auch Ausdruck des gewandelten Selbstverständnisses, die Männer damit gegenüber der bisherigen...[mehr]

Dienstag, 06. September 2011 Bundesministerium für Familie ...

Das Elterngeld ist ein Erfolg, von dem immer mehr Väter profitieren

Die Anzahl der Väter in Deutschland, die Elternzeit nehmen und Elterngeld beziehen, steigt seit der Einführung des Elterngeldes 2007 ununterbrochen an. Das zeigen die Zahlen, die das Statistische Bundesamt heute (Dienstag)...[mehr]

Montag, 05. September 2011 Klaus Gerosa

Nicht mehr „Unbekannt verzogen“?

Neue Chancen bei der Suche nach ‚verschwundenen’ Trennungskindern? Nach neuem Melderecht wird die Mitwirkung von Vermietern bei der Anmeldung von Mietern wieder eingeführt, um Scheinanmeldungen und kriminelle Handlungen zu...[mehr]

Montag, 05. September 2011 beck-blog

Umgang und Unterhalt - BGH stellt Trennung in Frage

Umgang und Unterhalt waren bislang zwei streng voneinander zu trennende Problemfelder. Nun hat der BGH erneut (zuvor schon BGH NJW 2010, 3369) die Grenzen verwischt.[mehr]

Samstag, 03. September 2011 Berner Zeitung

Wenn Männer etwas fordern, heisst es gleich: Die jammern

Markus Theunert, Präsident des Dachverbands Männer.ch, verteidigt den guten Willen und die neue Sensibilität von Männern. Und warnt die Politik vor dem Zorn der Scheidungsväter.[mehr]

Donnerstag, 01. September 2011 Sozialrechtsexperte.Blogspot

SGB II- Umgangsrecht erhöht Wohnraumbedarf

In Niedersachsen beträgt die angemessene Wohnraumfläche für eine Alleinerziehende mit Kind und einer temporärer im Haushalt lebenden Person, welche sich in der überwiegenden Zeit in einem Internat aufhält, 80 m²[mehr]

Leitung der UNICEF Arbeitsgruppe begeistert vom Engagement des Väteraufbruch für Kinder Saar-Pfalz[mehr]

Dienstag, 30. August 2011 Rechtsanwalt Wille

OLG Düsseldorf: Wechselmodell bedarf Zustimmung beider Elternteile

Im Rahmen eines Sorgerechtsverfahrens kann ein Wechselmodell nur mit Zustimmung beider Elternteile vereinbart werden.[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s