Neues rund um das Thema Vater sein

Donnerstag, 05. November 2020 Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Qualitätssteigerung bei familiengerichtlichen Gutachten: Abschlussbericht des Pilotprojekts „Professionelle Selbstkontrolle"

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Abschlussbericht zu dem von ihm geförderten Pilotprojekt „Professionelle Selbstkontrolle (Online Peer-Review-Verfahren)" des Kompetenzzentrums für Gutachten –...[mehr]

Donnerstag, 05. November 2020 nwzonline.de

Häusliche Gewalt: Noch kein Anstieg

Geldsorgen, Probleme mit der Arbeit, keine Distanz: Immer wieder wurde vor mehr häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten gewarnt. Und nun, während des zweiten Lockdowns und der Kontakt- sowie Reisesperre zur Eindämmung der Pandemie in...[mehr]

Ein Vater, der mit sie­ben Schlit­ten­hun­den in einem Haus­halt lebt und Um­gang mit sei­nem noch nicht zwei Jahre alten Kind be­gehrt, muss ge­währ­leis­ten, dass er sein Kind in Ge­gen­wart eines oder meh­re­rer Hunde nicht...[mehr]

Dienstag, 03. November 2020 tagesschau.de

Mehr Väter betreuen kranke Kinder

Der Anteil der Männer, die Kinderkrankengeld beantragen, nimmt zu - und ist mit der Corona-Krise weiter gestiegen. Das geht aus Daten einer Krankenkasse hervor. Im Osten kümmern sich die Väter besonders häufig um ihre kranken...[mehr]

Sonntag, 01. November 2020 deutschlandfunk.de

Wie sich Corona auf die Klimakrise auswirkt

Verdrängt die Corona-Pandemie die Klimakrise in der öffentlichen Aufmerksamkeit? Oder könnte Corona sogar eine Chance für den Kampf gegen den Klimawandel sein? Schließlich zeigt sich in der Politik nun entschiedenes Handeln. [mehr]

Sonntag, 01. November 2020 dw.com

Männer als Opfer: "Ich war wie gelähmt"

Rund 20 Prozent der Opfer häuslicher Gewalt sind Männer - nicht nur in Deutschland. Hilfsangebote gibt es bislang kaum. Denn immer noch wird Männern die Verletzlichkeit abgesprochen. Das ändert sich langsam.[mehr]

Sonntag, 01. November 2020 saarbruecker-zeitung.de

Kein Anstieg von Kindeswohlgefährdung

Der Kinderschutzbund warnte zur Lockdown-Zeit, dass familiäre Gewalt möglicherweise zunimmt. Das Jugendamt in Zweibrücken hat in diesem Jahr nicht häufiger überprüfen müssen, ob Kindeswohl gefährdet ist.[mehr]

Samstag, 31. Oktober 2020 derstandard.at

Kostenfaktor Besuchsbegleitung: Wer zahlt, darf sein Kind sehen?

Ist ein Kind beim kontaktberechtigten Elternteil gefährdet, wird eine Besuchsbegleitung angeordnet. Doch was, wenn man sich diese nicht leisten kann?[mehr]

Samstag, 31. Oktober 2020 deutschlandfunk.de

Diskussion um ein neues Sorge- und Umgangsrecht

Das bestehende Sorge- und Umgangsrecht für Kinder passt nicht mehr zu neuen Familienmodellen, finden Experten. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will das ändern. In ihrem Reformentwurf sehen Eltern und Experten...[mehr]

Wir widmen diesen Videoclip allen Trennungs-Kindern, die ihre Väter nur selten oder gar nicht mehr sehen. Corona-Aktion: Jeder kann eine persönliche Widmung an seine Kinder in diesen Video-Spot einblenden lassen. Einige Widmungen...[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s