Neues rund um das Thema Vater sein

Donnerstag, 29. Oktober 2020 spiegel.de

Empathie lernt man nicht an der Uni

Um Soziale Arbeit zu studieren, nahm Franca einen Kredit auf. Heute arbeitet sie beim Jugendamt und muss täglich mit schwierigen Schicksalen umgehen. Dabei helfen ihr auch Erfahrungen aus ihrer Kindheit.[mehr]

Während der Pandemie ist es für Betroffene von häuslicher Gewalt nicht immer einfach, Kontakte zu Hilfestellen zu knüpfen. Durch die Schutzmaßnahmen sind die Familien mehr zusammen und die Opfer stehen stärker unter Beobachtung...[mehr]

Donnerstag, 29. Oktober 2020 wiesentbote.de

Stadt Bayreuth informiert: Hilfetelefon „Gewalt an Männern“

Häusliche Gewalt ist kein Problem, das ausschließlich Frauen betrifft. Vielmehr ist jedes fünfte Opfer von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt männlich. Auf Antrag von Stadträtin Ingrid Heinritzi-Martin (CSU) hat sich erst...[mehr]

Donnerstag, 29. Oktober 2020 msn.com

Sechs Anrufer pro Tag beim Männerhilfetelefon

Sechs Monate nach der gemeinsamen Einrichtung eines Männerhilfetelefons sehen Bayern und Nordrhein-Westfalen den Bedarf bestätigt. Aktuell würden jeden Tag etwa sechs Anrufe eingehen, teilte das bayerische Sozialministerium mit....[mehr]

Dienstag, 27. Oktober 2020 kindergartenpaedagogik.de

Die Bedeutung des Vaters im Leben des Kindes

In allen Phasen des Aufwachsens von Kindern ist die Vaterpräsenz in unterschiedlicher Weise für die Entwicklung des Kindes nötig.[mehr]

Kontakt zu den eigenen Kindern – für viele Mütter und Väter ist das nach der Trennung ein unerfüllter Wunsch. Im Interview schildert der Betroffene Carlo Schacht die Situation vieler Eltern.[mehr]

Sonntag, 25. Oktober 2020 gegen-hartz.de

Unterhaltspflicht trotz verweigertem Umgang

Nur weil ein volljähriges Kind zu seinem getrennt lebenden Vater jeglichen Kontakt ablehnt, verwirkt es noch nicht seinen Unterhaltsanspruch. Dies ist erst dann der Fall, wenn noch weitere Umstände hinzutreten, die das...[mehr]

Samstag, 24. Oktober 2020 stadtanzeiger-ortenau.de

Es gibt Anspruch auf Betreuungstage für Eltern

Schüler aus rund 20 Schulklassen und Kinder von einigen Kita-Gruppen befinden sich derzeit in Quarantäne. Für die berufstätigen Eltern ist die angeordnete Isolierung ihrer Kinder eine andere Herausforderung gegenüber dem Lockdown...[mehr]

Samstag, 24. Oktober 2020 tips.at

Kinderbetreuung: „Gemeinsam kann man das schaffen“

Über 13.000 junge Linzer besuchen Kinderbetreuungseinrichtungen. Dabei gibt es auch zahlreiche private Anbieter, die das städtische Angebot ergänzen.[mehr]

Eine vom Bundesministerium der Justiz im Jahr 2018 eingesetzte Arbeitsgruppe „Sorge- und Umgangsrecht, insbesondere bei gemeinsamer Betreuung nach Trennung und Scheidung“ hat im Oktober 2019 erste Ergebnisse in Form von Thesen...[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s