Mittwoch, 27. Januar 2016 Peter Kees

Premiere des FIlms "Vaterlandschaften" am 3.3.2016 in Berlin

Am 1.Januar 2013 ist meine Tochter geboren. Ihre Mutter hat mich drei Monate vor ihrer Geburt verlassen und den Kontakt zu mir eingestellt.   Kurz vor der Geburt begann ich, mich selbst in dieser Geschichte immer wieder mit der Kamera zu begleiten und über drei Jahre zu beobachten.   Der Film zeigt die ohnmächtige Situation eines Vaters, der ausgeklammert wird.

http://www.vaterlandschaften.de/Home.html