Regelungen und Informationen von amtlichen Stellen

Freitag, 27. März 2020 Bundesministerium für Justiz u. Verbraucherschutz

Was die Coronakrise für Trennungsfamilien und den Umgang mit ihren Kindern bedeutet

Aufgrund der Coronakrise wird das öffentliche Leben stark eingeschränkt und es gilt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu vermeiden. Für Kinder fühlt sich die Zeit bereits jetzt wie eine Ewigkeit an. Daher...[mehr]

Donnerstag, 26. März 2020 Jugendamt Villingen Schwenningen

Jugendamt-Empfehlung zu Corona

Zur Klärung der Verunsicherung hat das Jugendamt für den Kreis Villingen-Schwenningen die offenen Fragen klargestellt[mehr]

Es wird empfohlen die Umgänge wie gewohnt durchzuführen, um die Kinder nicht noch weiter zu verunsichern. Durch den Wegfall von Kita und Schule als wichtige entwicklungsfördernde Sozialstrukturen sind die Kinder sehr verunsichert...[mehr]

Antwort der Bundesregierung auf häufig gestellte Fragen zur Beschränkung sozialer Kontakte[mehr]

Auf der Webseite des DIJuF hat das Institut in einem FAQ-Bereich Erläuterungen zu einem verantwortlichen Umgang mit der jetzigen Situation veröffentlicht. Damit sind einige offene Fragen geklärt.[mehr]

Donnerstag, 19. März 2020 Bundesregierung

Bundesregierung: Aktuelle Regelungen, Verordnungen und Tipps

Aktuelle Zusammenstellung aller Bestimmungen, Empfehlungen und Links zu den jeweiligen weiterführenden Stellen[mehr]

Für unsere Gesellschaft - und die vielen Familien im Land - ist die Coronakrise eine Herausforderung. Hier finden Sie Informationen über Hilfen und Serviceangebote zu Themen wie Kinderbetreuung, Lohnfortzahlungen oder...[mehr]

Freitag, 06. März 2020 BZgA

BZgA: Erklärvideos zu den wichtigsten Fragen

Welche Personen sind besonders gefährdet? Wie wird das Coronavirus übertragen? Und wie kann ich mich schützen? Auf diese und weitere Fragen liefert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Antworten in kurzen...[mehr]