< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 05. Juli 2012 tagesschau.de

Volles Sorgerecht für unverheiratete Väter

Es geht um Väter wie ihn: Horst Zaunegger ist ein nichtverheirateter Vater und wollte das Sorgerecht mit der Mutter seines Kindes teilen. Vergeblich. Sie weigerte sich. Acht Jahre lang dauerte sein Kampf durch die Instanzen, bis der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte vor gut zwei Jahren entschied, dass dies diskriminierend sei. Deutschland müsse seine Gesetze ändern.