< Vorheriger Artikel
Sonntag, 29. Oktober 2017 Weser Kurier

Den Kindern einfach nur zuhören

Unser Familienrecht sieht nach einer Trennung einen Gewinner und einen Verlierer vor. Die Mutter bekommt meist das Kind, der Vater muss zahlen und darf sein Kind begrenzte Zeit sehen. Die Mutter gilt als alleinerziehend so, als würde der Vater sein Kind nicht miterziehen. Aber hat es die Mutter besser? Nein, denn Alleinerziehende sind sehr häufig überlastet und von Armut bedroht.

weiterlesen