< Vorheriger Artikel
Montag, 29. Januar 2018 TF
Geburtstagsgruß

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Franzjörg!

Wünsche zum 70. Geburtstag

Der Väteraufbruch für Kinder Karlsruhe e. V. gratuliert seinem ersten Vorsitzenden und Sprecher, Franzjörg Krieg, geb. am 29.01.1948 von ganzem Herzen zu seinem heutigen 70. Geburtstag und wünscht ihm weiterhin Gesundheit, Schaffensfreude und viel Erfolg bei seinen vielfältigen Aktivitäten!   Wir danken Franzjörg im Namen aller Väter, Mütter und Kinder, für die er sich seit Gründung des Vereins im August 2001 eingesetzt hat!

Als Sohn eines Wagnermeisters, dessen väterliche Tradition er ehrt und pflegt, als langjähriger Realschullehrer für Musik und Ethik, als ambitionierter Höhlenforscher, als leidenschaftlicher Musiker, der verschiedenste Instrumente spielt, und nicht zuletzt als „Urgestein der Väterszene“ ist Franzjörg ein Mensch mit vielen Facetten – und für viele Betroffene ein Fels in der Brandung.

Mit seinen persönlichen Erfahrungen als entsorgter Vater zweier inzwischen erwachsener Töchter hat Franzjörg einen langen und steinigen Weg hinter sich – aber er ist nie entmutigt stehengeblieben sondern hat sich den Väteraufbruch für Kinder zur Lebensaufgabe gemacht. Inzwischen kann er als Berater, Coach, Beistand und Mediator sowie als Moderator und Referent die Früchte seiner Arbeit auf lokaler und überregionaler Ebene ernten. Im Rahmen seines gesellschaftspolitischen Engagements für gemeinsame Elternverantwortung auch nach Trennung/Scheidung hat er nicht mit Kritik am bestehenden Familien(un)rechtssystem gegeizt, jedoch mit seiner Kompetenz und seiner aufgeschlossenen, humorvollen, vermittelnden und geradlinigen Art viele Türen geöffnet. Im Väteraufbruch für Kinder ist er nicht wegzudenken – möge er uns allen noch viele Jahre erhalten bleiben!

Am kommenden Donnerstag, 01.02.2018 ab 20:00 Uhr wollen wir im Rahmen unseres Beratungsabends im Luise-Riegger-Haus, Baumeisterstr. 56, 76137 Karlsruhe mit Franzjörg auf seinen runden Geburtstag anstoßen:

Alle, die mit uns feiern wollen, sind herzlich eingeladen!