< Vorheriger Artikel
Freitag, 16. März 2018 liberale.de

Gemeinsame Kinderbetreuung - auch nach der Trennung

Einer betreut, der andere zahlt? Die Freien Demokraten wollen, dass Scheidungskinder künftig bei jedem Elternteil ein Zuhause haben. Mit ihrem Wechselmodell setzten sie sich dafür ein, die gleichberechtigte und abwechselnde Betreuung durch beide Elternteile zum Regelfall zu erklären, wenn die Eltern sich nicht einvernehmlich auf ein Betreuungsmodell einigen können. "Wir sagen: Mutter und Vater sind gleichwertig", bekräftigt FDP-Vize Katja Suding diese Haltung. Jetzt wurde dieser Vorstoß, der einem Paradigmenwechsel im Familienrecht gleichkommt, im Bundestag beraten.

weiterlesen