< Vorheriger Artikel
Dienstag, 05. Februar 2019 Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen

Drei Männerschutzwohnungen - Sachsen ist Vorreiter beim Männerschutz in Deutschland

Männer gelten in unserer Gesellschaft immer noch als das „starke“ Geschlecht. Doch auch Männer sind von häuslicher Gewalt betroffen und werden Opfer von verbalen oder körperlichen Attacken. Das Lagebild Häuslicher Gewalt des Landeskriminalamtes sieht 2017 bei ca. 30 Prozent Jungen und Männer als Opfer häuslicher Gewalt. Um männlichen Opfern, und bei Bedarf auch deren Kindern, eine zeitlich begrenzte sichere und anonyme Zuflucht für die Entwicklung neuer Lebensperspektiven zu ermöglichen, gibt es seit Anfang Februar 2017 in Sachsen bereits zwei Männerschutzwohnungen in Leipzig und Dresden.

[weiterlesen]