< Vorheriger Artikel
Dienstag, 24. Dezember 2019 VAfK-Bundesverein

Wir wünschen für die Weihnachtstage 2019 eine gesegnete und Hoffnung gebende Zeit.

Die Werbung vermittelt uns oft ein etwas eingeschränktes Bild auf diese Feiertage: Ein fröhliches Fest in der Familie mit Kindern und vielen Geschenken. Weihnachten bedeutet aber sehr viel mehr! Nicht ohne Grund hat dieses Fest für Menschen in der Krise und Not einen besonderen Stellenwert: Besinnen auf die positiven Ereignisse, auf Mitmenschen, die Verlässlichkeit geben und die Zuversicht, Verbesserungen in der Zukunft zu erreichen. Weihnachten ist natürlich ein Fest der Freude; aber vor allem ein Fest des Friedens und Zusammenrückens. Damit ist Weihnachten vor allem DAS Fest der Zukunft und Hoffnung.

Unser Verein hat viel mit Eltern zu tun, die nach einer Trennung nicht gemeinsam mit ihren Kindern feiern können. Da schmerzt das - nicht erfüllte - Klischee aus der Werbung all zu oft. Mit diesem momentanen Gefühl mag man nicht das entdecken, was die Zukunft Positives mit sich bringen kann, oft kann man sogar mögliche Chancen nicht erkennen. Doch genau das vermittelt uns das Weihnachtsfest auch, es gibt Hoffnung. Die Zukunft bietet immer viele neue Möglichkeiten.

In einigen Kreisvereinen feiern die Mitglieder das Weihnachtsfest zusammen. Das gibt Kraft und Stärke. Man merkt, dass man nicht allein ist; man zusammenhalten und sich gegenseitig helfen kann. Auf diesem Grundsatz baut auch seit vielen Jahren unsere gemeinsame Arbeit auf.

Allen diesen Vätern und Müttern wünschen wir, dass sich die gelebte Beziehung zu ihren Kindern im kommenden Jahr positiv weiterentwickeln wird. Diejenigen, die nur für wenige Stunden mit ihren Kinder zusammen feiern können, werden diese knappe Zeit besonders zu schätzen wissen. Und die Eltern unter uns, die ein schönes Fest mit ihren Kindern verbringen, haben immer vor Augen, dass es leider nicht für alle Familien so gut verläuft. Noch nicht, denn unser Ziel ist es, dass sich diese Situation für alle verbessert.

Ein besonderer Dank gilt auch allen, die sich in den letzten Jahren engagiert für eine positive Veränderung dieser Situation eingesetzt haben.

Wir können unseren Kindern das schönste Geschenk machen, indem wir ihnen die Gefühle von Gemeinsamkeit, Friede und Zuversicht vermitteln.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine friedvolle Zeit, eben frohe Weihnachten!