< Vorheriger Artikel
Samstag, 21. März 2020 evangelisch.de

Hebammenverband: Väter nicht per se von Geburt ausschließen

Der Deutsche Hebammenverband hat die Krankenhäuser aufgefordert, werdenden Vätern wegen der Corona-Pandemie nicht grundsätzlich den Zugang zum Kreißsaal zu verwehren. "Jede Geburt ist ein immens wichtiges biografisches Ereignis im Leben einer Frau und zu einer solchen Geburt gehört eine vertrauensvolle Begleitung", sagte Andrea Ramsell vom Deutschen Hebammenverband den Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe (Samstag). Frauen und Kinder gehörten zudem "nicht per se zur Risikogruppe" des Coronavirus.

[weiterlesen]