< Vorheriger Artikel
Mittwoch, 07. Juli 2021 tagblatt.ch

Voller Lohn auch für die Väter: Grosser Rat lehnt Ungleichbehandlung beim Erwerbsersatz im Vaterschaftsurlaub ab

Mutterschafts-, Vaterschafts- oder Betreuungsurlaub: Das Thurgauer Staatspersonal soll immer den vollen Bruttolohn erhalten. Die SVP versuchte den Erwerbsersatz auf 80 Prozent zu drücken, scheiterte aber. Ebenso scheiterte die SP mit einem Antrag auf drei statt zwei Wochen Vaterschaftsurlaub.

[weiterlesen]