< Vorheriger Artikel
Mittwoch, 25. August 2021 anwalt.de

Gemeinsames Sorgerecht: Corona kann Urlaubsreisen beeinflussen

Nach der Scheidung behalten Eltern regelmäßig das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind. Da die Eltern nun nicht mehr zusammenleben und gemeinsam Entscheidungen treffen, muss bei Angelegenheiten, die für das Kind von erheblicher Bedeutung sind, das Einverständnis beider Eltern gem. § 1687 Abs. 1 S. 1 BGB eingeholt werden.

[weiterlesen]