Neues rund um das Thema Vater sein

Mittwoch, 18. Oktober 2017 blog.tagesanzeiger.ch Familienleben nach der Geburt

Väter, ran an die Babys!

Das nachgeburtliche Bonding soll nicht der Mama vorbehalten sein, die darf sich erst mal ausruhen.

Das Baby ist gerade geschlüpft, die Mutter ein paar Tage lang schlapp. Kein Problem: Im Spital kümmern sich Kinderpfleger und Hebammen um den ersten Ölwechsel. Zu Hause eilt die frisch gekürte Grossmutter* zu Hilfe. Wenige Tage...[mehr]

Mittwoch, 18. Oktober 2017 kostenlose-urteile.de Oberlandesgericht Stuttgart, Beschluss vom 17.09.2015 - 11 UF 76/15 -

Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahrs aufgrund Aufnahme einer neuen Beziehung während lebensbedrohlicher Erkrankung des anderen Ehegatten

Fortsetzung der Ehe für erkrankten Ehegatten unzumutbar

Nimmt ein Ehegatte während einer lebensbedrohlichen Erkrankung des anderen Ehegatten eine neue Beziehung auf und macht diese öffentlich, so ist dem erkrankten Ehegatten die Fortsetzung der Ehe bis zum Ablauf der erforderlichen...[mehr]

Dienstag, 17. Oktober 2017 Mitteldeutsche Zeitung Soziale Netzwerke

Recht am eigenen Bild

Darum sollten Eltern keine Fotos ihrer Kinder posten

Vor 20 Jahren gab es Menschen, auch solche mit einer gewissen Medienmacht, die allen Ernstes meinten, das Internet sei eine Art Grippevirus. Die Infektion liefe nun zwar wellenartig durch die Welt, würde jedoch bald wieder...[mehr]

Sonntag, 15. Oktober 2017 Berliner Zeitung Kolumne zur Kindeserziehung

Wie können die deutschen Männer skandinavischer werden?

Ist der Grund, warum sich der deutsche Mann als Vater nicht ausleben kann, seine Partnerin?

Kürzlich nahm ich an einer Veranstaltung teil, bei der es um die Rolle der Väter ging. Die Tagung fand in den Nordischen Botschaften statt, mit Rednern unter anderem aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Deutschland. Es wurden...[mehr]

Freitag, 13. Oktober 2017 kinderaerzte-im-netz.de Trennung der Eltern

Gemeinsames "physisches" Sorgerecht bedeutet für Kinder weniger Stress

Studie der Karlstad Universität in Stockholm

Kinder, die nur mit einem Elternteil leben, sind mehr gestresst als Kinder von getrennten Eltern, die sich das Sorgerecht teilen. Und dies gilt unabhängig davon, welche Konflikte zwischen den Eltern oder zwischen Eltern und...[mehr]

Freitag, 13. Oktober 2017 anwalt.de Rechtstipps

Ablehnungsgesuch wegen Verschleppungsabsicht ist rechtsmissbräuchlich

Es geht um die Frage, wann Ablehnungsgesuche wegen Verschleppungsabsicht als rechtsmissbräuchlich anzusehen und damit unzulässig sind

In Kindschaftssachen, die den Aufenthalt des Kindes, das Umgangsrecht oder die Kindesherausgabe betreffen, sind Ablehnungsgesuche, die als taktisches Mittel für verfahrensfremde Zwecke dienen, besonders kritisch im Hinblick auf...[mehr]

Donnerstag, 12. Oktober 2017 anwalt.de Rechtstipp

Streit vermeiden mit einer Trennungsvereinbarung

Klarheit bereits im Trennungsjahr schaffen

Zerbricht eine Beziehung, belastet das alle Beteiligten enorm: gemeinsame Kinder, gemeinsame Immobilie, gemeinsamer Haushalt mit Auto und Haustier. Viele Verflechtungen verhindern das einfache Gehen getrennter Wege. Eine...[mehr]

Donnerstag, 12. Oktober 2017 wirtschaftspsychologie-aktuell.de Forschung zu Frauen und Karriere

Als Mutter zurück in den Job? Das hängt auch vom Vater des Kindes ab

Fünf Fragen an Diplom-Psychologin Anna M. Stertz

Nach der Geburt eines Kindes stehen die Eltern vor weitreichenden Entscheidungen: Wer soll wie lange Elternzeit nehmen? Sollen beide Partner nach der Elternzeit wieder arbeiten? Wer sollte die Arbeitszeit reduzieren? Dass dabei...[mehr]

Donnerstag, 12. Oktober 2017 Die Presse Studie Uneheliche Kinder

Ja zu Kindern, aber Nein zur Ehe

Familie ohne Trauschein: ein Trend mit widersprüchlichen Erklärungen

Österreich ist im europäischen Vergleich die Ausnahme: Trotz hoher Religiosität der Bevölkerung kommt fast jedes zweite Kind unehelich zu Welt.[mehr]

Donnerstag, 12. Oktober 2017 Thüringer Allgemeine Beste Lösung gesucht

... und Papa nur am Wochenende: Das passende Betreuungsmodell für die Kinder

Alle Eltern wollen auch im Trennungsfall nur das Beste für ihre Kinder. Doch in vielen Fällen überlagern Streitereien den Blick für Sohn und Tochter.

Rund 2,7 Millionen Alleinerziehende gibt es in Deutschland, zählt das Statistische Bundesamt. Fast jede fünfte Familie ist betroffen. Die Trennung und die Frage, wie es mit den Kindern weitergeht, werden oft zur...[mehr]