Neues rund um das Thema Vater sein

Donnerstag, 05. November 2020 nwzonline.de

Häusliche Gewalt: Noch kein Anstieg

Geldsorgen, Probleme mit der Arbeit, keine Distanz: Immer wieder wurde vor mehr häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten gewarnt. Und nun, während des zweiten Lockdowns und der Kontakt- sowie Reisesperre zur Eindämmung der Pandemie in...[mehr]

Ein Vater, der mit sie­ben Schlit­ten­hun­den in einem Haus­halt lebt und Um­gang mit sei­nem noch nicht zwei Jahre alten Kind be­gehrt, muss ge­währ­leis­ten, dass er sein Kind in Ge­gen­wart eines oder meh­re­rer Hunde nicht...[mehr]

Dienstag, 03. November 2020 tagesschau.de

Mehr Väter betreuen kranke Kinder

Der Anteil der Männer, die Kinderkrankengeld beantragen, nimmt zu - und ist mit der Corona-Krise weiter gestiegen. Das geht aus Daten einer Krankenkasse hervor. Im Osten kümmern sich die Väter besonders häufig um ihre kranken...[mehr]

Sonntag, 01. November 2020 deutschlandfunk.de

Wie sich Corona auf die Klimakrise auswirkt

Verdrängt die Corona-Pandemie die Klimakrise in der öffentlichen Aufmerksamkeit? Oder könnte Corona sogar eine Chance für den Kampf gegen den Klimawandel sein? Schließlich zeigt sich in der Politik nun entschiedenes Handeln. [mehr]

Sonntag, 01. November 2020 dw.com

Männer als Opfer: "Ich war wie gelähmt"

Rund 20 Prozent der Opfer häuslicher Gewalt sind Männer - nicht nur in Deutschland. Hilfsangebote gibt es bislang kaum. Denn immer noch wird Männern die Verletzlichkeit abgesprochen. Das ändert sich langsam.[mehr]

Sonntag, 01. November 2020 saarbruecker-zeitung.de

Kein Anstieg von Kindeswohlgefährdung

Der Kinderschutzbund warnte zur Lockdown-Zeit, dass familiäre Gewalt möglicherweise zunimmt. Das Jugendamt in Zweibrücken hat in diesem Jahr nicht häufiger überprüfen müssen, ob Kindeswohl gefährdet ist.[mehr]

Samstag, 31. Oktober 2020 derstandard.at

Kostenfaktor Besuchsbegleitung: Wer zahlt, darf sein Kind sehen?

Ist ein Kind beim kontaktberechtigten Elternteil gefährdet, wird eine Besuchsbegleitung angeordnet. Doch was, wenn man sich diese nicht leisten kann?[mehr]

Samstag, 31. Oktober 2020 deutschlandfunk.de

Diskussion um ein neues Sorge- und Umgangsrecht

Das bestehende Sorge- und Umgangsrecht für Kinder passt nicht mehr zu neuen Familienmodellen, finden Experten. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will das ändern. In ihrem Reformentwurf sehen Eltern und Experten...[mehr]

Wir widmen diesen Videoclip allen Trennungs-Kindern, die ihre Väter nur selten oder gar nicht mehr sehen. Corona-Aktion: Jeder kann eine persönliche Widmung an seine Kinder in diesen Video-Spot einblenden lassen. Einige Widmungen...[mehr]

Donnerstag, 29. Oktober 2020 spiegel.de

Empathie lernt man nicht an der Uni

Um Soziale Arbeit zu studieren, nahm Franca einen Kredit auf. Heute arbeitet sie beim Jugendamt und muss täglich mit schwierigen Schicksalen umgehen. Dabei helfen ihr auch Erfahrungen aus ihrer Kindheit.[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s