Neues rund um das Thema Vater sein

Donnerstag, 20. August 2020 oldenburger-onlinezeitung.de

Justizministerium plant Reform zugunsten lesbischer Paare

Das Bundesjustizministerium plant, dass Kinder künftig auch ohne Adoption zwei Mütter haben können. Das gilt für Ehen wie auch für unverheiratete lesbische Paare, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Freitagausgabe) unter...[mehr]

Donnerstag, 20. August 2020 tagesspiegel.de

Gesetzliches Misstrauen gegen Väter

Beide Eltern sollen sich um ein Kind kümmern können, heißt es. Bei Unverheirateten bleibt die Regierung aber bei ihrer Skepsis.[mehr]

Mittwoch, 19. August 2020 sueddeutsche.de

Lesbische Paare sollen eigene Kinder nicht mehr adoptieren müssen

Justizministerin Lambrecht plant eine Reform des Sorgerechts für lesbische Paare. Der Entwurf greift an mancher Stelle allerdings zu kurz - und macht es vor allem den Vätern schwer.[mehr]

Mittwoch, 19. August 2020 unternehmen-heute.de

Volljährige Kinder: Was Eltern zahlen müssen

Gerade auch volljährige Kinder ab 18 Jahren können ihre Eltern kräftig zur Kasse bitten. Die sind nämlich nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) dazu verpflichtet, ihrem Nachwuchs die schulische und berufliche Ausbildung zu...[mehr]

Es ist wieder soweit. Es wird wieder einmal über das gemeinsame Sorgerecht für nicht mit der Mutter verheiratete Väter diskutiert. Die Art und Weise, wie diese Diskussion geführt wird, wirkt wie aus der Zeit gefallen. Längst...[mehr]

Dienstag, 18. August 2020 n-tv.de

Neue Rollen sind unbequem / Was will der Mann?

Beim Thema Gleichberechtigung schauen alle auf die Frauen. Dabei besteht bei den Männern dringender Handlungsbedarf. Sie sind immer öfter ratlos, verzweifelt und oft auch wütend. Auf dem Weg zu einem modernen Männerverständnis...[mehr]

Dienstag, 18. August 2020 Christian Peters

Väteraufbruch auf dem Familientag in Hamburg

Am 29. August 2020 wird der Hamburger Familientag stattfinden. Im Netz und auch hier und da in Hamburg an bestimmten Orten. Der Väteraufbruch für Kinder Hamburg ist daran aktiv beteiligt.[mehr]

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) fordert die gemeinsame Sorge der Eltern für ihre außerehelich geborenen Kinder ab Geburt und nach Feststehen der Vaterschaft. Justizministerin Christine Lambrecht, selbst...[mehr]

Knapp 1,5 Millionen Menschen sind in Österreich armutsgefährdet. Ein Gesellschaftsproblem, das sich oft über mehrere Generationen fortsetzt[mehr]

Häusliche Gewalt gegen Männer gilt für viele noch immer als Tabu-Thema, weshalb sich Betroffene oft nicht zu Wort melden. In Würzburg gibt es nun eine Beratungsstelle.[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s