Auswahl interessanter Urteile

Zur Frage, wenn die Zeiträume für Mutterschaftsgeld und Elterngeld sich überschneiden[mehr]

Sonntag, 29. August 2010

Namensänderung bei Scheidungskindern

OLG Stuttgart vom 11. August 2010 – 16 UF 122/10[mehr]

Donnerstag, 19. August 2010

Namensänderung bei Scheidungskindern

Gemäß § 3 NamÄndG darf ein Familienname nur geändert werden, wenn ein wichtiger Grund die Änderung rechtfertigt. Ein wichtiger Grund im Sinne dieser Norm liegt nur dann vor, wenn das Kindeswohl die Änderung des Familiennamens bei...[mehr]

Beschluss des Ersten Senats vom 21. Juli 2010 - 1 BvR 420/09 -[mehr]

Urteil des Amtsgericht Menden 03.02.2010 Az.: 4 C 526/09[mehr]

Nicht alltäglicher Sachverhalt für das AG Buxtehude und das OLG Celle: [mehr]

Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht, Beschluss vom 29. Juni 2010 – 8 ME 159/10[mehr]

Der Bundesgerichtshofs hat in einem aktuellen Beschluss ausführlich zur Beiordnung eines Rechtsanwalts im Rahmen der Verfahrenskostenhilfe in Familiensachen Stellung genommen und dabei zur Beurteilung der Erforderlichkeit der...[mehr]

Donnerstag, 22. Juli 2010

Umgang auch gegen den Willen des Kindes

AZ 10 UF 56/09 vom 20.05.10[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s