Forderung gesetzliches Leitbild Doppelresidenz

Bild: Petition mitzeichnen.

17. Familienkongress am 17./18.11.18 in Halle

Nähere Informationen auf der WEB-Seite zum Kongress: familienkongress.vaeteraufbruch.de


Leitartikel

Dienstag, 18. September 2018 Dipl.-Päd. Ulrich Severin

Zum Weltkindertag: Allen Kindern beide Eltern – hier und weltweit!

Der Väteraufbruch für Kinder e.V. wünscht zum Weltkindertag weltweit „Allen Kindern beide Eltern!“. Den vielen Kindern die auf der Flucht ihre Eltern, Vater oder Mutter verloren haben; deren Eltern aus vielerlei Gründen von ihnen...[mehr]

2013 wurde nach einer Entscheidung des europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte auch in Deutschland das gemeinsame Sorgerecht als gesetzliches Leitbild auch für nicht mit der Mutter verheiratete Väter auch gegen den Willen...[mehr]

Vatertags-Kanu-Tour 2018 des Kreisvereins Frankfurt/M.
Plenum beim Elternkongress 2018 in Karlsruhe
Infotisch zur Unterschriften-
sammlung Doppelresidenz

Veranstaltungen

Die vierte internationale Konferenz zur Doppelresidenz findet im Europarat in Straßburg statt. Veranstalter ist der International Council on Shared Parenting (ICSP). Buchen Sie rechtzeitig Ihr(e) Konferenzticket(s) und leiten Sie...[mehr]

Freitag, 21. September 2018 Hessenstiftung

Für mehr Zeit mit Kindern

Flexible Arbeitsmodelle und atmenden Lebensläufen sollen die Spannung zwischen Kindeswohl und Arbeitswelt abbauen.[mehr]

bundesweite Demo in Berlin

Von 2001 bis 2012 organisierte der Bundesverein Demos in Berlin. Auf dem Bild machen die Demonstranten einen Zwischenstopp auf der Treppe am Gendarmenmarkt und warten auf die Abschlusskundgebung.

Aktuelles

Mittwoch, 14. November 2018 Monika Kophal

Wie gerecht ist das Familienrecht?

Nach einer Trennung ist der Streit um das Sorgerecht der Kinder auch ein Streit um die Rolle des Vaters in der modernen Familie. Viele Väter fühlen sich vom Gesetz benachteiligt und fordern mehr Rechte als Alleinerziehende[mehr]

Mittwoch, 26. September 2018 Legal Tribune Online

Das Resi­denz­mo­dell ent­spricht nicht mehr der Rea­lität

Auf dem 72. DJT werden Beschlüsse für ein modernes Kindschaftsrecht erwartet. Die Vorsitzende der Familienrechtsabteilung mahnt im LTO-Interview Reformen an, die in puncto Kinderbetreuung der Lebenswirklichkeit gerecht werden.[mehr]

Jedes Jahr sind rund 200 000 Kinder von einer Trennung betroffen – mit teils extremem Folgen für die Psyche. Experten mahnen ein Umdenken von Eltern und Familienrichtern an.[mehr]

Samstag, 14. Juli 2018 Rüdiger Meyer-Spelbrink

Noch kurzfristig freie Plätze zum TreKi-Feriencamp an der Ostsee

Das diesjährige TreKi-Feriencamp findet vom 30.7.18 bis 5.8.18 auf der Insel Poel an der Ostsee statt. Es sind noch kurzfristig einige Plätze frei. Interessierte können sich umgehend melden.[mehr]

Mittwoch, 04. Juli 2018 Marcus Gnau

TreKi-Feriencamp 2018

Es sind noch kurzfristig Plätze frei zum 3. Feriencamp für Trennungskinder und -eltern vom 30.07.2018 - 05.08.2018 auf der Halbinsel Poel an der Ostsee. Interessierte können sich kurzfristig anmelden.[mehr]


Aus dem Verein

Freitag, 22. September 2017 Kreiszeitung Wochenblatt Buxtehude

Sind Väter bei Sorgerechtsstreitigkeiten vor Gericht Menschen zweiter Klasse?

Der Verein "Väteraufbruch für Kinder" hatte am Mittwoch den Weltkindertag als symbolträchtiges Datum und das Amtsgericht Buxtehude bewusst als Ort für eine Mahnwache gewählt. Neben den generellen Forderungen nach mehr Rechten für...[mehr]

Dienstag, 15. August 2017 Schwäbische Zeitung

Verein „Väteraufbruch für Kinder“ in Weingarten gegründet

„Allen Kindern beide Eltern“: Unter diesem Motto setzt sich der Verein „Väteraufbruch für Kinder“ seit 1988 bundesweit dafür ein, dass Eltern auch nach der Trennung gemeinsam für ihre Kinder da sein können und den Kindern beide...[mehr]

Dienstag, 30. Mai 2017

Es bewegt sich einiges

Die Luft der Veränderung hat eine Gruppe von Trennungsvätern mit ihren Kindern am Vatertag in der Falkensteiner Höhle auf der Schwäbischen Alb geschnuppert. Beim Treffen des „Väteraufbruchs für Kinder“ Baden-Württemberg waren...[mehr]

Freitag, 26. Mai 2017 Peter Franke

Psychologisch bis perplex - Fragen an den Väterverein

Gegen Mittag bricht die Maisonne durch die Wolken und begleitet uns bis zum Abend, zum Konzert im Sommergarten der Messe. Viele Menschen aber strömen zunächst in die Messehallen und bringen ihre Fragen und Geschichten mit. Neue...[mehr]

Anlässlich der Münchner Vätertage 2017 wird Franzjörg Krieg vom VAfK-Karlsruhe in München ein Seminar zur Sorgerechtsbeantragung für nicht eheliche Väter leiten. Das vollständige Programm der Vätertage sowie alle Informationen zu...[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-24 Nächste > Letzte >>