Warum ist der Film so wichtig?

Eltern-Kind-Entfremdung ist eins der, wenn nicht das wichtigste Thema in unserer täglichen Beratungstätigkeit.

Wenn wir auf Straßen, Plätzen oder Veranstaltungen mit Unbeteiligten sprechen stellen wir fest, dass fast jeder jemand im Verwandten-, Freundes-, Bekannten- oder Kollegenkreis kennt, der mehr oder weniger von Eltern-Kind-Entfremdung betroffen ist.

Dennoch wird Eltern-Kind-Entfremdung immer noch als Einzelfall wahr genommen. Nicht selten stoßen wir bei den Professionen auf Ignoranz oder sogar auf Verleugnung des Entfremdungsphänomens.

Wenn Entfremdung schließlich doch erkannt wird ist es oft zu spät.

Der Film erreicht zur besten Sendezeit in der ARD ein breites Publikum das wir für unser Thema sensibilisieren müssen.

Nur wenn diese Form der Kindesmisshandlung in der Bevölkerung nicht mehr als Einzelfälle wahrgenommen wird, wird das Versagen der Rechtsprechung deutlich. Der Film hat mit der Besetzung der Hauptrollen mit Julia Koschitz und Felix Klare das Potential dazu.

Weitere Informationen

Veranstaltungen zum Thema

Kreisverein Leipzig

Infoabend am Mittwoch, 5. Februar 2020, 19:00 Uhr, im Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig.

Kreisverein Stuttgart

Öffentliche Fachveranstaltung am Donnerstag, 13. Februar 2020, 14 bis 17 Uhr in der Stiftung Marienheim, Katharinenstr. 4, 70182 Stuttgart.

Landesverein Hamburg in Kooperation mit anderen Verbänden

Podiumsdiskussion zum Film "Weil du mir gehörst" am 14.02.2020 in Hamburg. Jedes Jahr verlieren ca. 50.000 Kinder den Kontakt zu einem lebenden, vorher geliebten Elternteil aufgrund von Eltern-Kind-Entfremdung nach Trennung/Scheidung. Das entspricht einem Kind alle 9 Minuten!

Stoppt Eltern-Kind-Entfremdung!

Der Väteraufbruch für Kinder Landesverein Hamburg e.V. lädt ein zu einer Podiumsdiskussion zum aktuellen Film der ARD "Weil du mir gehörst".

Termin ist am 14.02.2020 um 16:30 h im "SCHORSCH" Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg.

Landesverein Berlin-Brandenburg

12.02.2020 Public Viewing (Members only) des Films "Weil Du mir gehörst" ab 19:00 Uhr
Ort:
Naturkostrestaurant Natural'Mente
Schustherusstr. 26
10585 Berlin
(5 Minuten vom U-BHf. Richard-Wagner-Platz; Busse M45/109: Luisenplatz/Schloss Charlottenburg)

17.02.2020 ab 18:00 Uhr - Beratungsabend für entfremdete Eltern
Ort: SEKIZ Potsdam, Hermann-Elflein-Str. 11, 14467 Potsdam, Raum 9

21.02.2020 Fortbildungs- und Informationsabend für Fachkräfte und Interessierte ab 17:30 Uhr
Ort: BVV-Saal im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10555 Berlin

Weitere Selbsthilfe und Beratungsabende auf der Homepage des Landesvereins.

aktuelle Meldungen

Downloads

Flyer DIN A4, geeignet als Plakat oder zum Verteilen